Usiko und Idas Valley Primary School, Projekt in Stellenbosch, Südafrika

Verrückt. Und die Zeit verfliegt einfach nur. Leider, denn ich muss sagen – es ist wirklich ganz schön schön hier! Nicht nur schön, sondern tatsächlich nahezu perfekt.

Was macht dieses Projekt besonders?

Hier wirst du vielen tollen Menschen begegnen, die dich mit offenen Armen willkommen heißen werden. Die Arbeit mit so passionierten Menschen macht sehr viel Spaß und ist eine Bereicherung! Die Zusammenarbeit mit den Kindern und Jugendlichen ist sehr inspirierend, du wirst auch die persönlichen Geschichten derjenigen miterleben. Wir würden dir auch auf jeden Fall das Wilderness Camp empfehlen! Das Usiko-Team praktiziert dieses Camp mehrmals im Jahr, aber zu viel wollen wir nicht verraten. Dieses Projekt und die Reise dienen neben der Charakterstärkung und der Anreicherung deines Erfahrungsschatzes auch dazu, sich selbst besser kennenlernen!

Faktencheck

Alter der Schüler*innen
Usiko: Kinder und Jugendliche im Alter von 10 - 17
Schule: Grundschule 1. - 7.- Klasse

Mögliche Tätigkeitsfelder

  • Usiko Jamestown: Administrative Arbeiten, z.B. Dokumente abtippen und ausdrucken, aber auch Hilfe bei der Vorbereitung von Camps und selbst Teilnahme z.B. am "Wilderness-Camp"
  • Idas Valley Primary School: Unterstützung der Lehrkraft, Korrigieren, Einzelarbeit mit Schüler*innen, teilweise Übernahme des Unterrichts bei Abwesenheit der Lehrkraft bzw. je nach Interessensgebiet in Absprache möglich
  • Kochen und Besuchen des Aftercare-Projekts als Nachmittagsbetreuung
  • Begleitung bei einem Schullandheimbesuch

Tagesablauf

  • Deine Tage sind sehr abwechlungsreich. Neben den Lehrtätigkeiten wirst du auch administrative Sachen erledigen und als Begleitperson für Ausflüge fungieren.
  • Möglicher Wochenablauf: Mo-Mi Primary School, Do-Fr Usiko Projekt

Praktikumsdauer
8 Wochen (nach Absprache)

Unterbringung
Bei einer Gastmutter in Jamestown (Stellenbosch): Wir wurden wie ihre eigenen Töchter behandelt. "I want you to enjoy your life" war ihre Antwort auf alles. Wir hatten also alle Freiräume, die wir gebraucht haben und konnten mit allem zu ihr kommen – eine sehr liebe und herzensgute Frau! Wenn vier Praktikant*innen gleichzeitig dort sind, gibt es eine zweite Gastfamilie.

Die Schule im Web
Usiko Stellenbosch NGO

Wissenswertes

Notwendige Voraussetzungen

  • gute Englischkenntnisse
  • empfohlene Impfungen: Hepatitis A und B, evtl. Tollwut und Auffrischung von bestehenden Impfungen
  • Visum: du bekommst automatisch ein „Besuchervisum“, wenn du weniger als 90 Tage in Südafrika bleibst, also musst du dich darum nicht kümmern

Kosten

  • Flug: ca. 700 - 800 €
  • Flughafentransfer und Schultransport
  • Impfungen
  • Essen gehen ist sehr günstig, Einkaufen kostet in etwa so viel wie in Deutschland

Das darfst Du nicht vergessen

  • Sonnencreme
  • Adapter (gibt es aber auch für 2-3 € vor Ort zu kaufen)
  • Deutsche Süßigkeiten für die Enkel deiner Gastmutter (oder auch die Schüler*innen)
  • Genug warme Sachen (den südafrikanischen Herbst sollte man nicht vergessen)
  • Kreditkarte: mit Kreditkarten sind Abhebungen in der Stadt möglich; am besten aber schon in Deutschland Geld wechseln lassen

Tipps

  • Finde vor deinem Aufenthalt heraus, ob in der Zeit Schulferien sind, um Unternehmungen in der freien Zeit zu planen (z.B. "Garden Route")
  • Geht mit dem Sohn der Gastmutter wandern und macht so viele "Braais (Grillabende)" mit der Gastfamilie, wie es nur geht

Wem wir dieses Projekt wärmstens empfehlen

Wenn du herzliche und passionierte Menschen kennenlernen willst, bist du hier genau richtig. Jeder sorgt sich um jeden, es ist eine große Gemeinschaft. Du wirst dich hier schnell wie zuhause fühlen, weil jeder dir das Gefühl gibt, willkommen zu sein und gebraucht zu werden. Südafrika ist ein wunderschönes Land mit großartigen Menschen, Tieren und Landschaften. Das Projekt ist eine gute Mischung aus einem spannenden Schulalltag und entspannterem Teil bei Usiko. Sowohl die Lehrkräfte als auch das Usiko Team werden dich wärmstens empfangen und von Anfang an gut integrieren.
Auch außerhalb des Praktikums kannst du viele tolle Erfahrungen machen. Berge, Weinfelder, Strand und Meer stehen dir hier zur Verfügung und wollen erkundet werden!

Erste Einblicke

Film ab