Petition: Modernisierung des Ersten bayerischen Staatsexamens für Lehrämter

Der Zeitraum zur Petitionsunterzeichnung ist beendet - DANKE an alle für's Unterzeichnen!

Die Schwundquote bei bayerischen Lehramtsstudierenden liegt bei über 40%* - fatal - vor allem jetzt, in Zeiten des eklatanten Lehrermangels. Allein um die bloße Unterrichtsversorgung sicherzustellen, fehlen bis 2025 mehr als 10.000 Lehrerinnen und Lehrer in Bayern. Ganz zu schweigen von dem dringend notwendigen Personal für die Umsetzung des beschlossenen Rechtsanspruchs auf Ganztag, für Inklusion oder individuelle Förderung. In seiner jetzigen Form nimmt das Examen vielen Studierenden die Motivation, den Schuldienst anzutreten und führt in einigen Fällen zu der Entscheidung, das Studium abzubrechen.*Quelle: Bayerisches Landesamt für Statistik: Studierende an den Hochschulen in Bayern. Online verfügbar unter: www.statistik.bayern.de; Eigene Berechnungen.

Daher fordern wir ein Erstes Staatsexamen, das uns Lehramtsstudierende auf den Beruf vorberei-tet, die Lehrerbildung weiter professionalisiert und die Motivation für den Beruf aufrechterhält – damit Bayerns Schulen zukünftig genügend, gut ausgebildete und motivierte Lehrkräfte zur Ver-fügung stehen. Folgende Punkte sind uns dabei besonders wichtig:

1. Eine faire Vorbereitung, faire Inhalte & ein fairer Ablauf

2. Objektivere Korrekturen & eine faire Bewertung


Petition unterschreiben

Die Petition im Wortlaut zum Download

Zitate aus der Petition zum Download