Stexit: Petitionsübergabe im Bayerischen Landtag

Wir haben es getan!

Nach 637 Tagen haben wir letzten Donnerstag endlich unsere Petiton “Stexit - für ein faires und modernes 1. Staatsexamen” im Bayerischen Landtag eingereicht. Für uns ist damit der nächste Meilenstein in der Stexit-Kampagne erreicht.

Unsere Petition haben der Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende des Bildungsausschusses Markus Bayerbach und Tobias Gotthardt entgegengenommen, sowie die Mitglieder Anna Schwamberger, Gabriele Triebel und Matthias Fischbach. Für uns war das ein sehr schönes Zeichen, dass sich neben den Vorsitzenden auch noch weitere Mitglieder der Bildungsausschusses die Zeit genommen haben, unsere Petition entgegenzunehmen und Zeichen für eine Modernisierung des 1. Staatsexamens zu setzen.

Dank der vielen Unterstützer:innen konnten wir insgesamt knapp 5700 Unterschriften und mehr als 400 Kommentare übergeben, die zeigen, wie wichtig es ist, auch in der aktuellen Situation der Corona-Pandemie das Staatsexamen zum Thema zu machen. Denn jeder einzelne Kommentar unter der Petition zeigt, dass es keine Einzelfälle sind!

Wir sind nun sehr auf die Diskussionen im Bildungsausschuss gespannt und hoffen, dass wir mit unserer Petition und den Unterstützer:innen aus der Bildungspolitik etwas in der Lehrer:innenausbildung bewegen können. Alle Details und Inhalte zur Petition könnt ihr unten nochmal nachlesen.