Achtsames Reisen

Oder wie ich meine Komfortzone verlasse

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

 

Wer im Leben weiter kommen will und glücklich sein will, muss regelmäßig seine Komfortzone verlassen. Reisen bietet dir die optimale Möglichkeit mal auszubrechen, etwas anderes zu machen oder einfach mal die Zeit anzuhalten.

Entdecke, was Reisen in dir bewegt...

  • Was bedeutet Reisen für dich? Das Stillen einer Sehnsucht?
    Die Flucht aus dem Alltag?
  • Was findest du in der Ferne, was du zu Hause suchst?
  • In welchen Momenten hast du beim Reisen deine Komfortzone bewusst verlassen?
  • Was waren inspirierende Begegnungen auf deiner Reise?
  • Was nimmst du dir für deine nächste Reise vor?
    Was möchtest du bewusst anders machen?
  • Welche Reiseziele würden dich reizen, aber zugleich ängstigen?

Kleine Achtsamkeitshilfen: